English

niemeyer’s wünscht
all’ seinen Freunden und Erwartungsvollen
ein allseits
funkelndes neues Jahr

Wo immer Ihr Puls rascher schlägt , Sie erlebenszuckend ein Bad in der Menge nehmen , ob auf Mönckebergstraße/Jungfernstieg , Kurfürstendamm/Tauentzien , Nanjing Road , Newskij Prospekt , Bloor Street/Yonge Street , Piccadilly , Times Square , Shibuya Crossing , Kärntner Straße , Blvd. St-Germain oder , ja , ja , eben , eben , Sonnenstraße/Stachus .

Die ewige Melodie der Großstadt

ist es , die Ihnen entgegenrauscht. Heute hier und jetzt nicht anders als gestern in Bagdad , jener „erste(n) Weltstadt der jungen Zivilisation“ (Spengler) oder gar lumpige zig tausend Jahre früher im prächtigen Babylon als der auf Rom und dessen Imperium zielenden Großen Hure der Bibel .

Die Melodie des Lebens schlechthin ,

die Melodie des Windes , Frühling versprechend , sommerlich schmeichelnd , herbstlich zornig , winternd kristallen , die Melodie der See , gleichförmig rauschend , funkelnd gischtend …

Vor sechzig Jahren fauchte dies alles Heckendorfs Palette pastos aufs Holz. Um sechzig Jahre später niemeyer’s als Gruß an Sie zu dienen , garniert mit allen guten Wünschen , deren erster sei ,

bleiben Sie schön gesund ,
so werden Sie auch 2015 meistern ,

abwandelnd einstigen Gruß einer die Höhen und Tiefen ihrer Lebensmelodie resümierenden Klassenlehrerin , dankbar gedenkend nicht zuletzt ihrer geradezu jugendlich gebliebenen geistigen Frische , geschuldet lebenslangen , lebenserfüllenden Eintauchens in ihre Sammlung . Was wollte sie mehr ! Was wollen Sie mehr ! „Sammler sind glückliche Menschen“ (Goethe) ! Und so möge Ihnen

der „heimliche Jubel“ der Kunst ,

deren „rosenumwundenes Zepter“ (jeweils auf München bezogen Thomas Mann) , auch im neuen Jahr lächelnde Begleiter sein .

Herzlichst

Ihre

LÜDER H. NIEMEYER       JAN HENDRIK NIEMEYER

» Kaum ist das Stadtleben als solches aufgetaucht …

da beginnt der Zauber persönlicher Freiheit

zu wirken …

Es gibt da eine Art Leidenschaft , Städter zu sein «

Spengler II (1922) , Seite 439 , Sperrung im Original

Faszination Lichtermeer Großstadt

Franz Heckendorf, Lichtermeer Großstadt

Franz Heckendorf

Berlin 1888 – München 1962

München – Stachus (Karlsplatz) mit Sonnenstraße

Öl auf Hartfaserplatte. 1955. 70 x 90 cm.

Und solchermaßen denn …

vorwärts geschritten
Giorgio Ghisi, Orion trägt Diana (Detail)
ins 2015er

Giorgio Ghisi

1520 Mantua 1582

Der Jäger Orion trägt die Schutzgöttin Artemis/Diana

Kupferstich. 1556. 36,2 x 25,3 cm.

Und in seiner Dynamik

des Vorwärtsschreitens , der Erlebniserwartung ,

kurz , der Selbstgewißheit der Antike ,

ganz in thematischem Gegensatz zu  Hubertus

als dem an seinem Tun zweifelnden Christenmenschen


„ da haben Sie ja wirklich eine interessante Bildquelle gefunden (Thoman von Hagelsteins Lehrstücke des Jagens). Solche Motive sucht man als Ausstellungsmacher, aber die Wiedergabe in Publikationen ist oft so schlecht … Auf jeden Fall würde ich für die Ausstellung gern die Abbildung zur Wolfsjagd nutzen, da hier mit dem Ziegenbock als Köder noch mal ein anderer Aspekt gezeigt wird.

Sehr selten und noch nie auf einer Abbildung von mir gesehen – die … (Thomann’sche) Igeljagd! Wenn ich davon einen Scan für mein Archiv bekommen könnte, wäre das ganz wunderbar!!! “

(Frau R. S., 14. Mai 2013)