English

1497  –  1507  –  1917  –  2007

Leipzig  feiert

Leipziger Messe - Einladung

510  Jahre  Reichsmesse

500  Jahre  Stapelprivileg

90  Jahre  Leipziger  Messeamt

90  Jahre  Leipziger  Messe-Signet

 

Willkommen  am  großen  Traditionsplatz

Leipziger Messe – Einladung. Rose als von von fünffacher Goldlinie auf schwarzem Grund eingefaßtes Eingangsmotiv. Deckfarbenmalerei. Rückseits Design-Muster einer typographischen Einladungs-Gestaltung in Gold + Schwarz sowie zweifach wiederholter Rosenvignette mit ausgeführtem Mitteltext

Ausstellung

Leipziger Messe - Einladung

zur

Leipziger  Messe

Ca. 1920. Bezeichnet wie vor. 142 x 90 mm.

Eleganter  Illustrationsentwurf  auf Karton. – Rückseits unten rechts hs. Reg.-Nr. R. 473.

Angebots-Nr. 28.911 / EUR  130. (c. US$ 142.) + Versand

Aus  dem  Jahrhundert  des  Meßaufschwungs

Frau aus Leipzig. 1592. Goldgehöht kolor. Holzschnitt. (1877-84.) Bezeichnet. 20,5 x 14 cm. – Lipperh. Ad 46. – BLÄTTER FÜR KOSTÜMKDE. NF. 201.

Frau aus Leipzig. 1592

Historische Tracht aus dem Jahrhundert des Meßaufschwungs. Denn die sich aus Jahrmärkten entwickelnden

„ Leipziger  Messen … erlangten  erst  eine  größere  Bedeutung ,

als  1507  Kaiser  Maximilian I.  der  Stadt  Stapel-  und  Niederlagsrecht  verlieh “

(Meyers Konv.-Lex., 4. Aufl., Lpz. 1889, X, 665/I). Um ab 1711 die älteren Reichsmessen von Frankfurt/M zu überholen.

Angebots-Nr. 16.077 / EUR  110. (c. US$ 120.) + Versand

Im  Mittelpunkt :

Der  Meßplatz  Leipzig

Sachsen – Lausitz – Saxe, Carte de la Haute, et de la Lusace. Mit Titelkartusche + Meilenzeiger. Landkarte von Edme Mentelle (1730-1815), Historiograph des Grafen von Artois, in Kupferstich von P. F. Tardieu (d. i. Antoine François Tardieu L’Estrapade, 1757 Paris 1822). (1788.) Signiert, bezeichnet. 35,6 x 47 cm.

Wasserzeichen. – Geschaffen „pour l’Ouvrage intitulé: De la Monarchie Prussienne“. – Mittelpunkt: Messeplatz Leipzig , Dresden schön im rechten Mittelfeld. Im linken Außenfeld noch Ort + D(uché) Eisenach . – Mit Weissenfels – Neumburg – Delitzsch . – Ballenstedt – Hoym – Bernburg im nordwestl. Randbereich . – Bis Goslar – Potsdam – Fürstenwalde – Sagan – Greiffenberg – Eger – Schweinfurt – Eschwege .

Angebots-Nr. 7.355 / EUR  138. (c. US$ 151.) + Versand

Erschienen  in  Leipzig :

Kursreferenz

für  den  Messe-Handel  weltweit

Löhmann, Friedrich. Tafeln der Rechnungsmünzen oder Verwandlung, Eintheilung, Gewicht und wahrer Werth derjenigen Münzen, nach welchen sowohl bei öffentl. Cassen, als im Handel gerechnet wird; nicht allein der Länder und Handelsplätze in Europa, sondern auch der für den europäischen Handel wichtigen Orte der übrigen Welttheile; mit 46656 … berechneten Resultaten, von Einem bis mit einer Million Stück … Lpz., Joh. Ambr. Barth, 1826. 4°. XVI, 482 SS. incl. 6 Faltbll. OBrosch.

TAFELN ZUR VERWANDLUNG des Längen- und Hohl-Masses, so wie der Gewichte und der Rechnungsmünzen … IV. – Dt.-franz. Paralleltext. – Eingangsblätter wasserrandig, doch schon zu Beginn des Hauptteils (S. 7) kaum noch bemerkbar, desgleichen die letzten 5-6 Bll. in der Bindung. Verschiedene kleinere Einrisse im weißen Rand eingangs und gegen Ende teils vorsorglich säurefrei hinterlegt. Der Umschlag namentlich im unteren Bereich des Vorderdeckels sowie des Rückens etwas zeitspurig, doch nicht unproper und unbeschadet dessen

schönes , frisches  Exemplar

dieser  zumal  im  originalen  Interims-Umschlag

seltenen  Publikation .

Angebots-Nr. 12.182 / EUR  373. / export price EUR  354. (c. US$ 386.) + Versand


“ I thought I’d drop you a quick email to compliment your site. You have a nice layout, its easy to browse and you obviously have a very strong artistic flair and good taste for art. Being an artist myself, I have just launched my own website and was looking for a quality website whom I could link to … ”

(Mr. P. T., May 21, 2008)