English

An  solcher  Großmannssucht

hat  sich  schon  Kaiser  Wilhelm  II.  gründlich  verhoben :

„ mögliches  Einsatzgebiet  für  die  Bundeswehr

ist  die  ganze  Welt “

Dr. Peter Struck, Minister der Verteidigung, am 13. Januar 2004

 

Farbige  Jagderlebnisse

aus  den  Kolonien  vor  190  Jahren

In Aquatinten von Matthew Dubourg (tätig London 1808-38) und anderen nach – überwiegend – Samuel Howitt (1756 – Somers Town 1822) sowie John Augustus Atkinson (London 1775 – nach 1818/33 oder gar 1861, „vorzüglicher englischer Maler und Zeichner, der sich lange in Rußland aufhielt, und herrliche Bilder fertigte“, Nagler I, 179 f.) und John Heaviside Clark (wohl Schottland 1771/2 – Edinburgh 1863, 1802-32 in London) aus der 1813 bei Edward Orme in London in Querformaten von ca. 18 x 24 cm erschienenen Folge der Foreign Field SportsSchwerdt I (1928), 177 ff.:

„ The  coloured  plates … are  fine ,

both  as  regards  draughtsmanship  and  colouring …

(The  book)  is  sure  to  increase  in  value … “

– und hier vorliegend

im  Ursprungskolorit .

Die überaus reizvollen und vielfach sehr instruktiven Darstellungen jeweils eingefaßt von mehrfacher gestochener Paspellierung.

 

Howitt, Bear Trap

The Bear Trap. Der Bär in der Grube. Ein zweiter über einen Stamm hinterherkletternd. – (Foreign Field Sports LX.) – Der breite weiße Rand zweiseits etwas stockfleckig. Ein Fleckchen auch im sonst tadelsfreien Oberrand.

Angebots-Nr. 11.761 / EUR  101. (c. US$ 112.) + Versand

Clark, Bird Catching

Bird Catching from below. Die gefährliche Jagd an den Kliffs, das Boot mittels Stake mühsam vom Felsen freigehalten. Ein Jäger fängt soeben einen buntgefiederter Vogel auf, während zwei andere noch in der Wand weitere Beute zu machen suchen. Ringsum große Vogelschwärme, am Horizont Vollschiff. – (Foreign Field Sports LXIV.) – Clark.

Angebots-Nr. 11.762 / EUR  115. (c. US$ 127.) + Versand

Hindoo Elephant Trap

Chasse de l’Éléphant. (Hindoo Elephant Trap.) Weitgehend gefesselter Elefant wird aus dem hölzernen Kraal gelassen. Davor drei bereits gezähmte sowie Figurinen. – (Foreign Field Sports XLIII.) – Abdruck für eine hier nicht nachweisbare franz. Ausgabe.

Angebots-Nr. 11.763 / EUR  107. (c. US$ 119.) + Versand

Clark, Greenland Seal Catching

Greenland Seal Catching. Der mit der Harpune gegen zwei Robben ausholende Jäger im von einer Woge emporgehobenen Kajak vor imposanten Eisbergen. – (Foreign Field Sports VII.) – Clark. – Auf Whatman-Papier von 1811.

Angebots-Nr. 11.765 / EUR  97. (c. US$ 107.) + Versand

Hindoo Method of taming Elephants

Hindoo Method of Taming Elephants. Elefant im Zähmungsgestell in baumbestandener Landschaft. – (Foreign Field Sports XXI.) – Höchst instruktive Darstellung.

Angebots-Nr. 11.766 / EUR  91. (c. US$ 101.) + Versand

Howitt, Hunted Elephant

Hunted Elephant / The Elephant Killed. Höhepunkt und Ende der Jagd. 2 Blatt.

Howitt, Elephant Killed

(Foreign Field Sports XXIIX/XXIX.) – Blatt 1 auf der oberen Plattenkante geschnitten (Plattenformat 22 x 25,7 cm), Blatt 2 innerhalb des breiten weißen Plattenrandes und innerhalb dieses mit restaurierter linker Oberrandecke. – Instruktiv auch hinsichtlich der Stoßzähne.

Angebots-Nr. 11.764 / EUR  187. (c. US$ 207.) + Versand

Atkinson, Laplanders Hunting

Laplanders Hunting. Aus zweispännigem flachen Rentierschlitten heraus mit bislang einem Hasen als Beute. – (Foreign Field Sports LXIX.) – Atkinson.

Angebots-Nr. 11.767 / EUR  107. (c. US$ 119.) + Versand

Hunters + Rhinoceros

Le Rhinocéros. (Anecdote of Hunters & Rhinoceros.) Zwei Pferde zu Schanden machend, deren Reiter auf Bäumen ihr Heil suchen. – (Foreign Field Sports L.) – Abdruck für eine hier nicht nachweisbare franz. Ausgabe.

Angebots-Nr. 11.768 / EUR  107. (c. US$ 119.) + Versand

Atkinson, Russian Winter Fishery

Russian Winter Fishery. Drei Fischer beim Aufstellen der Reusen am vereisten Ufer. Links ein Windschutz. – (Foreign Field Sports XXV.) – Atkinson. – Ein knapp in die äußere Bildeinfassung hineinreichender Einriß mittels Hinterlegung des Oberrandes geheilt.

Angebots-Nr. 11.769 / EUR  117. (c. US$ 130.) + Versand

Howitt, Seaman killing Polar Bear

Seamen killing a Polar Bear. Auch wenn einer der beiden Hunde die Umarmung wohl nicht überleben wird, hat der Bär keine Chance gegen die mit Bootshaken und Gewehren bewaffneten Seeleute. – (Foreign Field Sports XIX.)

Angebots-Nr. 11.770 / EUR  117. (c. US$ 130.) + Versand

Atkinson, Shooting a White Hare at Tornio (Finnland)

Shooting a White Hare at Tornio (Finnland). Der Falke soeben auf den flüchtigen Hasen stoßend, während in einer Tannendickung die beiden Jäger warten. Vor spitzzackigem Eisgebirge. – (Foreign Field Sports LXXIII.) – Atkinson.

Angebots-Nr. 11.775 / EUR  115. (c. US$ 127.) + Versand

Howitt, Shooting Anecdote, India, I

Shooting Anecdote(s), India. Wütend verbellter fauchender Königstiger unter Farnbusch / Reitelefanten angreifender Königstiger. 2 Blatt.

Howitt, Shooting Anecdote, India, II

(Foreign Field Sports LXXV/LXXVI.) – Der breite weiße Rand stellenweise etwas altersfleckig, Bl. 2 mit Siegellackspur in der rechten Unterecke. – Bl. 1 auf besonders festem Papier.

Angebots-Nr. 11.808 / EUR  204. (c. US$ 226.) + Versand

Howitt, Shooting Antelopes, India

Shooting Antelopes, India. Schuß von der Schießkuh in ein Rudel von sechs Antilopen. – (Foreign Field Sports XXIV.)

Angebots-Nr. 11.771 / EUR  107. (c. US$ 119.) + Versand

Howitt, Shooting Hyena

Shooting the Hyæna. Vom Wagen aus bei der Beute. – (Foreign Field Sports IL.) – Auf Whatman-Papier von 1811. – Rechts unten an Bildperipherie und im breiten weißen Rand einige Stockflecken.

Angebots-Nr. 11.774 / EUR  101. (c. US$ 112.) + Versand

Howitt, Trap to Shoot the Bear

A Trap to Shoot the Bear. Der Bär in der Selbstschußanlage, hochgestreckt in angespannter Erwartung nach dem Honigtopf greifend und den auslaufenden Honig schleckend und dadurch die beiden Schüsse auslösend. – (Foreign Field Sports XXIII.)

Angebots-Nr. 11.776 / EUR  107. (c. US$ 119.) + Versand


“ I am writing to you to have suggestion from you, the specialist of J.E.Ridinger. I am an art historian … ”

And

“ Thank you very much for quick response. Your suggestion is so helpful and can correct many erroneous captions which have been attached to the Ridinger’s prints in Japan until now … ”

(Ms. Y. K.-S., 19 + 22 December 2009)