English

Wohlfeile  Worte  machen  zwar  Geld  –

aber  allein  noch  keine  stabile  Währung

Hogarth, William (1697 London 1764). Some of the Principal Inhabitants of ye Moon, as they Were Perfectly Discover’d by a Telescope brought to ye: Greatest Perfection since ye. last Eclipse; Exactly Engraved from the Objects, whereby ye: Curious may Guess at their Religion Manners, &c. (Royalty, Episcopacy and Law.) Kupferstich. Bezeichnet wie vor. 27,1 x 30,4 cm.

William Hogarth, Some of the Principal Inhabitants of the Moon

Auf einer Plattform oberhalb der Wolken als erhöhte Mittelfigur der mittels Gebetbuch eine Geldmaschine zum Spucken bringende Papst – und damit demonstrierend, wie auch aus Worten Reichtümer entstehen. Zu dessen Rechten der von diesem die Mondkugel als Lehen erhaltende König – sein Kopf eine Krone oder Guinee, jedenfalls eine Münze – , zugleich mit musischen Symbolen versehen. Zur Linken als Dritter im Bunde das Gesetz als das personifizierte Schwert thronend, nicht zuletzt ein Beschützer des zu seinen Füßen figurierenden Wohlstandes. Ferner je zwei Krieger und Diener Gottes. Alle im übrigen gesichtslos. – Abdruck auf starkem Papier von der vom kgl. Kupferstecher James Heath (1757 London 1834) um 1822 überarbeiteten Platte („Selbst diese Abzüge sind heute aber relativ selten geworden“, Kunstgalerie Esslingen 1970; und Meyers Konv.-Lex., 4. Aufl., VIII [1888], 625: „Eine schöne Ausgabe“, geschätzt auch schon von zeitgenössischen Sammlern vom Range etwa eines A. T. Stewart [Catalog of the Stewart Collection, New York 1887, 1221, „fine plates“]). – Unten im extrem breiten Plattenrand geschnitten.

Angebots-Nr. 7.881 / EUR  118. (c. US$ 129.) + Versand

– – – Dasselbe. Kupferstich von Thomas Cook (ca. 1744 – London 1818). (1806-09.) Bezeichnet mit obigem Text. Blattgr. 27,3 x 21 cm.

Innerhalb des etwas stock- oder altersfleckigen breiten weißen Plattenrandes geschnitten.

Angebots-Nr. 8.905 / EUR  202. (c. US$ 220.) + Versand

Wovon  man  heute  nur  noch  träumen  kann

Kurrende (6874) des k.k. Grätzer (Grazer) Kreisamtes vom 13. 5. 1819 betreffend freie Devisenausfuhr polnischer Bürger von Österreich nach Polen. O. O. + Dr. (1819). 33,2 x 20,5 cm. 1 Seite. Mit den gedruckten Unterschriften des Kreishauptmannes Franz Edler von Werner und des 1. Kreissekretärs Michael Kaltenegger.

Rahmungsschöner  Einblattdruck auf unbeschnitten breitrandigem Bütten. – Zwecks Vollzugs von Art. 18 der am 3. 5. 1815 zwischen Österreich und Rußland geschlossenen Konvention wird gem. Hofkanzlei-Dekret vom 8. 4. + Gubernial-Verordnung 8862 vom 21./30. 4. 1819 publik gemacht, "Daß der aus einem in Oesterreichischen Staaten verkauften Eigenthum (gleich welcher Herkunft) gelöste Betrag ohne Abzug von den in Pohlen begüterten Individuen in das Königreich Pohlen ausgeführt werden darf". Und also auch ohne jegliche Beschränkung.

Angebots-Nr. 10.774 / EUR  71. (c. US$ 77.) + Versand

Die  Stunde  der  Wahrheit

oder

Der  Wert  vollmundiger  Versprechungen

Aufruf der Zentral Verwaltung in Kärnten vom 22. 4. 1797 an die "Mitbürger und Einwohner des Landes Kärnten" betreffend den Deckungsbedarf der im Lande kursierenden Bankozettel (Bankopapiere). O. O. + Dr. (1797). Kl.-2°. 3 SS. Mit gedruckter Unterschrift des Franz Graf v. Enzenberg.

Für  den  Tagesverschleiß  bestimmter  Einblattdruck  entsprechender  Seltenheit

zum dramatischen Wertverfall der "baaren Geldes", sprich münzhalber, seitens Zettel- oder Notenbanken begebenen Scheine als einer Eigenform von Papiergeld infolge der Kriegswirren. Die schon "eine geraume Zeit vor der Einrückung der französischen Armee ... (den) Umlauf des baaren Geldes namhaft verminderte, und wurden die meisten Zahlungen mit den sogenannten Bankzeddeln geleißtet ... (als einer) Wirkung des entstandenen Mißkredits auf diese Bankopapiere, welche man los zu werden, das baare Geld aber für kommende Fälle aufzusparren (sic!) und am Ende ausser Land mitzuführen suchte. Der Spekulationsgeist ... that sein Möglichstes um die Bankozeddeln von der Würde einer vorstellenden Münze zum Waaren=Artikel herabzusetzen".

Gefühlvoll verpackt wird daher an den Patriotismus der Bürger appelliert, durch Eintausch von Münzgeld in, zunächst, "Versicherungsscheine", später dann "gegen wirkliche Bankozetteln, oder auch (wieder) baar Geld" die "Errichtung einer Bankozettel Auslösungskasse" vorzufinanzieren, "um die Anerkennung der Vollgültigkeit der Bankopapiere begreiflich zu machen". Welche sich indes nicht ans patriotische Portepee fassen lassen wollen, denen würden als "fühllose Egoisten ... die von ihnen eingeschlagenen Wege der schändlichsten Bereicherung in Wege der Verarmung" umgewandelt werden. Natürlich nur mit gesetzesmäßigen Mitteln. Also ganz so, wie 200 Jahre später die vierzig Jahre zuvor von damals sogenannten totalitären Machthabern Enteigneten nunmehr von einem demokratischen Rechtsstaat, und nicht zuletzt zu dessen Gunsten, als ähnlich Aussätzige ihres Eigentums enthoben bleiben.

Zeitgenössische Reg.-Nr. + Eingangsparaphe auf Seite 1 bzw. der weißen vierten Seite. Die nahezu durchgerissene Bugfalte säurefrei hinterlegt. Ansonsten auf unbeschnitten breitrandigem Bütten.

Angebots-Nr. 13.072 / EUR  101. (c. US$ 110.) + Versand


“ I wish to thank you for the detailed, knowledgeable response. I am very impressed with your experience; your information was very helpful ”

(Mr. R. H. P., July 25, 2005)