English

Sommerzeit  –  Reisezeit

Eine Folge grenzkolorierter europäischer Land- + Provinzialkarten von Friedrich Wilhelm  Streit  (Ronneburg, Thüringen, 1772 – Berlin 1839) in Stahlstich verschiedener Stecher nach – meist – Streits eigenen Zeichnungen, seiner Söhne, W. v. Möllendorfs und gelegentlicher anderer in Hoch- und Querformaten von ca. 21-23 x 27,5-29 cm bei Natorff & Co., Berlin 1833/37. Abgesehen von einigen als Ganzes gedachten Teilkarten sämtlichs bezeichnet und mit der Platten-Signatur Streits und ggf. anderer; die der Stecher indes nur vereinzelt.

Der Wert dieser Karten beruht auf ihrer generalkartenmäßigen Bearbeitung mit ihrer Vielzahl von Zeichen wie, generell,

natürliche + „Kunststraßen“, (Schnell-)Posten + deren Stationen ,

Schiffbarkeiten , Häfen + Ankerplätze ,

Kanäle , Dämme , Überfahrten ,

vielfach (Erz-)Bischofssitze , Unis + Gymnasien , vereinzelt Freimaurer-Logen , Gestüte , Förstereien + Forstämter .

Friedrich Wilhelm Streit, Siebenbürgen

Als relativ junge Karten runden sie somit kartographisch ab. Für den Sammler von zusätzlichem Reiz, daß sie noch aus der Frühzeit der modernen Landesaufnahme stammen, die letztlich erst eine Sache der 2. Hälfte des 19. Jhdts. war. Einer ihrer führenden Wegbereiter war Streit, dessen ab 1807 erschienene, mindestens 249blätterige Charte von Teutschland als erste gesamtdeutsche Generalkarte die Jahrhundert-Edition eines Deutschland-Atlasses par excellence bildet. – Die Maßstäbe hiesiger Karten unterschiedlich. – Teilweise nicht absolut frisch.

Streit ging nach Teilnahme an den napoleonischen Kriegen 1797-1805 als Offizier in zunächst hannoverschen, dann österreichischen Diensten als Dirigent zum von Liechtensternschen geographischen Bureau in Wien und zwei Jahre später als Assistent zu Friedrich Justin Bertuchs Geographischem Institut in Weimar. Zwischenzeitlich Professor für Mathematik am Gymnasium in Hildburghausen, trat Streit als Hauptmann der Artillerie in preußische Dienste, die er 1832 als Major quittierte, um als Mitherausgeber zum im Jahr zuvor von Karl Ernst Jahrcke begründeten Berliner politischen Wochenblatt – „ein gut und geistvoll geschriebenes, consequent durchgeführtes Blatt … für Berlin … die erste Zeitung, die wirklich den Namen einer politischen verdient“ (Geiger, Berlin 1688-1840, 2. Aufl. Bln. 1895, SS. 553 ff., zitiert nach Theodor Fontane, Werke, Schriften und Briefe. Hrsg. v. Walter Keitel + Helmuth Nürnberger. 3. Aufl. 1995, SS. 1202 ff.) – zu wechseln.

9.835 Europa – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 86.
7.378 Spanien + Portugal – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 76.
9.837 – – NO-Blatt. – Mit Balearen, doch ohne Ibiza. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 61.
7.455 – – SW + mittleres Blatt. – Im Mittelgrund unten die Straße von Gibraltar. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 61.
7.380 Frankreich nebst Korsika – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 61.
7.381 – NW-Blatt nebst englischer Küste – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 50.
7.382 – SW-Blatt nebst Umgebungskärtchen von Paris – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 50.
7.384 – SO-Blatt nebst Korsika – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 50.
11.408 Deutschland – Östlich bis Elbing – Krakau , südlich Golf von Venedig. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 86.
7.391 Mecklenburg Schwerin + Strelitz, Die Grossherzogthümer – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 76.
11.383 Sächsische Länder, Grossherzogliche + Herzogliche. – Mit Separatkärtchen der westl. Besitzung Idar-Oberstein, Birkenfeld, Ottweiler. – Mittelpunkte Weimar – Rudolstadt. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 86.
11.380 Schwarzburg-Reuss. – Mittelpunkt Weimar. – Zusätzlich zu Obigem auch mit Glashütten, Salinen, Heilquellen. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 76.

Bayern - WestblattBayern - Ostblatt

9.842 Bayern, Königreich. – Ostblatt EUR 76.
9.841 – Westblatt. – Mittelpunkt Stuttgart. – Noch mit Frankfurt/Main, Basel. EUR 76.
14.443 – Ost + West zusammen unter Passepartout mit Zwischensteg. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. nur EUR 139.
13.029 Posen, Preuss. Provinz. – Noch mit Breslau, Landsberg, Schneidemühl. – Zusätzlich zu Obigem auch mit OLGs. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 81.
7.413 Neuchatel (Preuß. Fürstenthum). – Auch mit Bieler + Murten See. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 50.
7.417 Galizien und der Freistaat Krakau – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 50.
9.844 Steiermark. – Infolge Übergröße nicht störende Längsfalte. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 50.
7.420 Lombardei – Venedig. – Mittelpunkt Verona – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 50.
11.384 Siebenbürgen, Grossfürstenthum – Abb. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 86.
13.056 Kirchenstaat und die Republik San Marino. – Zusätzlich zu Obigem auch mit Heilquellen + Salinen. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 65.
7.425 Ungarn / NO-Blatt. – Südlich mit dem nördlichen Siebenbürgen. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 50.
9.848 Italien. – Kaum bemerkbare Übergrößen-Längsfalte links. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 50.
9.849 Sicilien, Das Königreich Beider – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 66.
9.850 Sardinien. – Unten auf Bildkante geschnitten. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 65.
7,448 Griechenland und die Jonischen Inseln, Königreich. – Mit Kreta. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 86.
9.851 Britische Inseln – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 56.
7.434 England. – Noch mit Nordkanal + Edinburgh. – Zusätzlich zu Obigem noch mit Festungen + historischen Schlachten. – Rechts unten leichter Wasserrand. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 50.
9.853 Schottland. – Mit Hebriden + Shetlandinseln. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 56.
14.414 Irland. – Noch mit Edinburgh. – Etwas altersfleckig. Schwacher Wasserstreifen links oben. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 75.
7.437 Belgien. – Etwas altersspurig. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 50.
9.855 Niederlande. – Bis Baltrum – Meppen – Witten – Aachen – Antwerpen. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 60.
11.386 Skandinavien oder Schweden + Norwegen. – N-Blatt, ab Drondheim. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 81.
11.387 – S-Blatt. – Noch mit Sylt, Dänemark, Kurischer Nehrung, Dorpat, Reval, Finnischem Meerbusen. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 86.
13.034 – Beide Blätter zusammen nur EUR 146.
7.442 Russland, Europäisches. – NW-Blatt. – Die dt. Küste ab Stettin, mit  Baltikum  +  Finnland,  noch mit Göteborg. – Wasserrand oben links, etwas randfleckig. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 76.
9.859 – NO-Blatt. – Noch mit Moskau, der Spitze von Kola, dem Obbusen. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 56.
9.866 – SW-Blatt. – Mit Krim, Marmara Meer, Budapest, Liegnitz, Stargard, Elbing. – Rückseitige leichte Stockigkeit nebst Wasserrand bildseits kaum bemerkbar. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 56.
9.867 – SO-Blatt. – Leichte Stockigkeit verso wie vorgenannt. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 56.
11.400 Polen und der Freistaat Krakau. – Noch mit Oppeln, Bromberg, Königsberg, Gumbinnen. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 61.
12.114 Übersicht der vorzüglichen  HÖHEN  EUROPAS – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 18.
14.110 Flußgebiete von Oestreich, Preußen + Teutschland als erläuterte Übersichtstabelle. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 40.
12.115 – von Portugal, Spanien, Frankreich, Belgien, Holland, Schweiz, Italien + Groß Britannien – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 25.
12.117 – von Rußland (Europäischer Teil). – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 14.
11.405 Italia usque ad annum 450 a. Ch. – Mit Korsika + Separatkarte von Latium. – Bis Marseille + Athen. – Nicht aus Streits Europa-Atlas, doch ähnlich. – Siehe auch die ausführliche Beschreibung. EUR 59.

Ergänzend

Stuttgart und weitere Umgebung – Topographische Karte 1 : 200 T. Mit Bewilligung des Kgl. Statist. Landesamts, Stuttgart, in Tondruck. Bern, Kümmerly & Frey, vor 1918. 42,2 x 49,3 cm. In Segmenten wie vor, doch als Ppbd. d. Zt.

Bis Heilbronn – Hall – Gmünd – Rottenburg – Neuenburg – Bruchsal. – Mit Straßen-, Wege- und Eisenbahnnetz.

Angebots-Nr. 10.256 / EUR  33. (c. US$ 36.) + Versand


„ Ich wollte mich sehr bedanken, das Dokument ist tadellos und sicher gestern angekommen. Ich wollte Ihnen auch fragen wie es möglich wäre andere ähnliche antiquarische … Dokumente zu finden. Ich freue mich auf Ihre Antwort “

(Mr. L. M., October 13, 2010)